Firmenprofil

Die Nivelsteiner Sandwerke und Sandsteinbrüche GmbH (NSW) sind ein mittelständisches traditionsverbundenes Unternehmen der Sand- und Kiesindustrie und wurde 1904 als Familienunternehmen gegründet. Als Hersteller von quarzhaltigen Spezialsanden ist das Unternehmen ein bedeutender Lieferant für die Glas-, Gießerei- und Baustoffindustrie. Die Gewinnung und Aufbereitung der Rohstoffe quarzitischer Sandstein, Kies und Quarzsand findet im Tagebau “Nivelstein” und im Tagebau “Im Hochfeld” nördlich von Herzogenrath in Worm-Wildnis statt.

Neben den Gewinnungs- und Aufbereitungsanlagen von Quarzsanden und -kiesen befindet sich heute auch ein Recyclingplatz bzw. eine Recyclinganlage zur Aufbereitung von mineralischen und gebrauchten mineralischen Baustoffen am Standort.

Die Qualitätsanforderung an den Rohstoff Quarzsand stellt höchste Anforderungen an die chemische Zusammensetzung und an die Körnungslinie des Sandes. Jeder Kunde stellt unterschiedliche Forderungen an das Produkt Quarzsand. Für die Gießereiindustrie werden ausschließlich Trockensande mit einer feinen Körnungsabstufung produziert. Die Glasindustrie hingegen benötigt feuchten, aber chemisch reinen Sand. Zur Umsetzung der verschiedenen Kundenforderungen haben die Nivelsteiner Sandwerke verschiedene Aufbereitungstechniken entwickelt und nach ökologischen Gesichtspunkten ausgewählt, um mögliche Umweltbelastungen und deren Folge zu vermeiden.

Die optimale Kornzusammensetzung sowie der geringe Gehalt an Verunreinigungen unserer Quarzsandprodukte stehen für unsere Qualität, die sich überdies bei unseren Auftraggebern durch Zuverlässigkeit und Liefertreue auszeichnet. Der im Sinne der Umwelt möglichst sparsame, haushälterische und verantwortungsbewußte Umgang mit Bodenschätzen sowie anderen Ressourcen steht unter dem Leitbild des “Sustainable Development” und gewährleistet uns eine nachhaltige umweltverträgliche Entwicklung.